MitOst editions

In den MitOst editions verlegen wir Bücher, Magazine und Broschüren aus den Themenfeldern, in denen MitOst zu Hause ist. Die meisten Publikationen können als Online-Version gelesen werden oder sind als PDF erhältlich.


Initiativen-Kochbuch

ISBN 978-3-944012-03-2
Schutzgebühr: 15,00 €
für Mitglieder: 10,00 €

Engagement selbst gemacht. Das mit dem Lifelong Learning Award ausgezeichnete Buch richtet sich an diejenigen, die eigene Rezepte und ehrenamtliche Initiativen zum gemeinsamen Handeln entwickeln wollen.

Es umfasst eine Vielzahl an Aspekten des Projektmana- gements: Ideen entwickeln, Planen, Zielgruppen, PR, Fundraising und Finanzen ...mehr

Hrsg: Heike Fahrun, Nils-Eyk Zimmermann, Eliza Skowron

 
 

ausgezeichnet mit:


Sustainable Urban and Rural Spaces

Actors of Urban Change Programme Documentation 2015-2017
Dr. Martin Schwegmann, Agnieszka Surwiłło-Hahn, Elisabeth Kremer

Actors of Urban Change auf einen Blick. Was macht das Programm und wer steckt dahinter? Alles Wissenswerte gibt es in dieser Programm-Dokumentation (auf Englisch).

Lesen: online | PDF

Urban Commons
Actors of Urban Change Newspaper #3

The third newspaper focuses on the idea of Urban Commons, specifically Bologna. The idea is to extend the focus of the program Actors of Urban Change also onto good practices in sustainable development in Europe within the respective wider contexts. Urban Commons is a relevant contemporary concept, which allows us to further analyze and look more closely at what sustainable urban development in Europe could look like. It is an innovative path for models of citizen driven development in cities in Europe.

Lesen: online | PDF

Do It Yourself/Do It Together
Actors of Urban Change Newspaper #2

The second newspaper focuses on DIY/DIT urbanism, taking the activities of two Actors of Urban Change teams from Portugal as its starting point. At the core of the projects in Aveiro and Porto lies a hands–on and do–it–yourself attitude that wants to show and shape concrete urban relationships and spaces. The goal is to change the prevailing production of our built environment towards a more collaborative and use–value oriented attitude

Lesen: online | PDF

Actors of Urban Change Newspaper
Dr. Martin Schwegmann, Agnieszka Surwiłło-Hahn

This publication is providing information about Actors of Urban Change, a program by the Robert Bosch Stiftung and MitOst association, some background for the event URBAN CHANGE TALK Krasnoyarsk, as well as an introduction to the participating teams in the second cycle of the program (2015-2017).

Lesen: online | PDF

ISBN 978-3-939574-42-2

Actors of Urban Change Programme Documentation 2013-2015
Dr. Martin Schwegmann, Agnieszka Surwiłło-Hahn, Darius Polok

Actors of Urban Change auf einen Blick. Was macht das Programm und wer steckt dahinter? Alles Wissenswerte gibt es in dieser Programm-Dokumentation (auf Englisch).

Download: PDF

vergriffen
ISBN: 978-3-9812411-4-3

Das Gartenhandbuch
Hrsg.: Julia Kurz und Zane Zajančkauska

Das Gartenhandbuch ist eine Sammlung von Schlagwörtern und Ideen, welche dem Projekt TRACK CHANGES entwachsen sind. Innerhalb des Projekts wurden Künstlerinnen eingeladen der Stadt, den Kleingärten, den Gesellschaftsstrukturen und dem Leben der Menschen darin Aufmerksamkeit zu schenken. Im Garten Handbuch wurden die innerhalb des Projekts erforschten Ideen von 28 Autoren in Essays, Interviews, Briefen und Gedichten interpretiert und gesammelt.

Lesen: PDF

vergriffen
ISBN: 978-3-944012-01-8

Environment and Civil Involvement. How Can We Connect Education for Sustainable Development and Active Citizenship?
Arpine Galfayan, Sebastian Wehrsig, Nils-Eyk Zimmermann

Ein gemeinsames Handbuch zu Bildung für nachhaltige Entwicklung von MitOst mit den Partnern aus dem armenischen EcoLab-Programm.

Englische Ausgabe: online | PDF

Armenische Ausgabe: online | PDF


Schwerpunkt Diversität

ISBN: 978-3-944012-02-5
Schutzgebühr: 15,00 €
für Mitglieder: 10,00 €

Diversity Dynamics: Activating the Potential of Diversity in Trainings
Hrsg: Eliza Skowron, Heike Fahrun, Nils-Eyk Zimmermann

Ein Handbuch für Trainer entwickelt vom Theodor-Heuss-Kolleg in Kooperation mit Working Between Cultures ...mehr

Englische Ausgabe: online | PDF

Ukrainische Ausgabe: online | PDF

vergriffen
ISBN: 3-9810792-6-4

Balkanbilder in Ost und West - Mythen und Stereotypen auf der Spur. Anregungen zur Didaktik interkultureller Studienseminare

Das Buch bietet praktische Methoden zu interkulturellen Seminaren, theoretischen Auseinandersetzungen mit den Themenkreisen kollektive Identität, Nationalismus und kulturelles Gedächtnis sowie konkrete Analysen von Medienprodukten wie Spielfilmen oder Comics. Geeignet zur Vorbereitung und Durchführung interkultureller Studienseminare und spannend für jeden, der sich für Südosteuropa oder Themen wie interkulturelle Kommunikation und kulturelle Identität interessiert. Hrsg: Valeska Bopp, Katharina Lampe, Andrea Schneiker.

Lesen: PDF


Mentoring

ISBN: 978-3-944012-00-1
vergriffen

Mentoring Handbook. Providing Systemic Support for Mentees and Their Projects.
Nils-Eyk Zimmermann

Ein Handbuch für Multiplikatoren mit theoretischem Hintergrund und praktischem Wissen zum Thema Mentoring.

Lesen: online


Praxis des Kulturmanagements

ISBN: 978-3-9812411-9-8

Mobil auf Zeit / On the move
Hrsg.: Antje Kohlrusch/Ciprian Marinescu

Junge Kulturmanager arbeiten an verschiedenen Orten für unterschiedliche Projekte in ganz Europa. Besonders Austauschprogramme bieten die Möglichkeit, Rahmenbedingungen für diesen Austausch zu schaffen. Die Publikation versucht nachzuzeichnen, welche Auswirkungen Mobilität im Sektor Kulturmanagement hervorbringt – auf einer persönlichen Ebene aber auch in weiteren Bereichen.


Non-formale Bildung: Methoden und Allgemeines

Bestellung kostenlos
ISBN: 978-3-9812411-5-0

Dein Engagement - Gesellschaft aktiv mitgestalten

Die Dokumentation fasst die Essenz der Erfahrungen aus der Werkstatt zusammen und stellt ausgewählte thematische Aspekte und ihre methodische Umsetzung vor. Die Broschüre wird um eine CD ergänzt, auf der methodische Vorschläge, Handbücher, Hintergrundtexte und Basismaterialien verfügbar sind.

Lesen: online | PDF

vergriffen
ISBN: 3-9808083-8-6
Band 9: Mit Phantasie ver

Methodenhandbuch 2: Mit Phantasie verändern - Kreative Methoden für multinationale Seminare

Der Ergänzungsband zum Methodenhandbuch "Bildungsziel: Bürger". Mit Tipps und Methoden zu Schablonen, Schreiben, Performance, Foto, Radio und zum Reden über Medien. 

Lesen: Online | PDF

vergriffen
ISBN: 3-9808083-6-X
Band 7: Bildungsziel B�rger - Methodenhandbuch f�r multinationale Seminare

Bildungsziel: Bürger. Methodenhandbuch für multinationale Seminare

Das Heuss-Kolleg entwickelt die Methoden, die in seinen Seminaren verwendet werden selbst oder passt sie für seine eigenen Zwecke an. Mit diesem Methodenhandbuch werden sie Interessierten zugänglich gemacht. Das Handbuch ist als Ergänzung zum Praxishandbuch "Europa machen" konzipiert und wird um Methoden zur kreativen Arbeit mit Medien in einem Ergänzungsband erweitert.

Lesen: Online | PDF

Methodenhandbuch in Russisch "ТРЕНЕР ГРУППА СЕМИНАР"

Das russischsprachige Buch bietet einen detaillierten Einstieg in die Thematik der non-formalen bürgerschaftliche Bildung. In den einzelnen Kapiteln werden ausführlich Seminarkonzeption- und Leitung,  Teilnehmerkommunikation und Begleitung von Gruppenprozessen, Methoden und Arbeitsformen der Seminarleitung behandelt.

Lesen: Online | PDF

Bestellung 5 Euro
ISBN: 3-9810792-9-9

Politische Bildung in Mittelosteuropa. Eine Annäherung an Polen, Tschechien und Ungarn 

Tagungsband zur MitOst-Konferenz. "Bildungsziel: Bürger". Politische Bildung in Ländern Mitteleuropas, im polnischen Kreisau/Krzyzowa (2008). Mit dem Fokus auf Polen, Tschechien und Ungarn wurden Ergebnisse und Erfahrungen von Experten aus der Wissenschaft, Zivilgesellschaft und dem Bildungswesen diskutiert und vertieft, um eine europäisch gedachte politische Bildungsarbeit gestalten zu können. Hrsg.: Nóra Hoffmann, Monika Nikzentaitis-Stobbe.
Gefördert von der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit.

Leseprobe: PDF

vergriffen
ISBN: 3-9810792-2-1
Europa machen - Praxishandbuch f

Europa machen - Praxishandbuch für ehrenamtliche Projekte und Initiativen

Gemeinsam mit dem Theodor-Heuss-Kolleg und dem Lektorenprogramm hat MitOst e.V. dieses Praxishandbuch zum Projektmanagement in ehrenamtlichen Projekten herausgegeben.

Lesen: Online | PDF

vergriffen

Давай сделаем проект! путеводитель по проектному менеджменту

Das Praxishandbuch zum Projektmanagement jetzt auch auf russisch.

Lesen: PDF


Europa

ISBN 978-3-944012-35-3
nur online verfügbar

Mapping New Forms of Civic Engagement in Europe

What is going on with ‘Project Europe’? People from very diff erent walks of life, politically engaged or otherwise, are questioning its legitimacy in the face of multiple crises. Yet, there is also a flourishing of action on the part of citizens that are re-aff irming their comm itment to an aspirational idea of Europe as the practice of a comm unity of values. In this volume civic activists from nine countries explore latest trends in citizen pa rticipa tion as well as the ideas and movements that have inspired them to act.

Lesen: online | PDF

Bestellung 5 Euro
ISBN: 978-3-9812411-3-6

Internationaler Journalistenpreis
„1989 - 2009: Europa im Dialog“

Zum 20. Jubiläum der friedlichen Revolution schrieb MitOst im Jahr 2009 den Internationalen Journalistenpreis „1989 – 2009: Europa im Dialog“ aus. Der Band versammelt die besten der eingesandten Arbeiten und bietet damit einen Blick auf das Europa von 1989 zwanzig Jahre danach. Hrsg.: Joanna M. Rother, Anna Samol

Gefördert von der Robert Bosch Stiftung, der Haniel Stiftung und durch die  Europäische Union im Rahmen des Programms "Europa für Bürgerinnen und Bürger" 2007-2013 gefördert.

Leseprobe: PDF

vergriffen.
ISBN: ISBN 3-9808083-9-4
Band 10: In Europa f

Band 10: In Europa für Europa - Wegweiser für Berufseinsteiger, die Europa mitgestalten wollen
Der Band macht deutlich, welche Herausforderungen und Chancen die Entwicklung der Europäischen Union und die Gestaltung der Beziehungen zu ihren Nachbarn jungen Menschen bietet. Berufseinsteiger, die Europa zu ihrem Beruf machen wollen, und darin auch ihre Berufung sehen, stehen im Mittelpunkt. Der Wegweiser bietet praxisorientierte Einblicke und Überblicke, in welchen Bereichen man sich für Europa engagieren kann und welche beruflichen Wege Europa bietet.


Bestellung: www.gruenrekorder.de
ISBN: 978-3-9812411-1-2

Band 20: Bukarest | BUCURESTI - fragmente

Auf der Suche nach Bruchstücken des rumänischen Alltags begaben sich die Fotografin Greta Hoheisel und der Klangkünstler Norbert Lang für ein Jahr in die rumänische Hauptstadt, nach Bukarest. »Bukarest | Bucureşti fragmente« ist eine Reise durch eine Metropole im stetigen Wandel, ein Hybrid aus Ausstellungskatalog, Buch und CD; aus Fotografien, Texten und Klanglandschaften, drei eigensinnigen Elementen, die sich wechselseitig kommentieren.
Gefördert von der Schering Stiftung.


Philosophie

ISBN: 978-3-9812411-0-5

Phänomenologie als Dialog. Der Einfluss des Ideentransfers zwischen Ost und West auf das phänomenologische Denken Europas

Tagungsband zum 6. MitOstForum Philosophie in Zielona Góra (Polen, 2007). 10 junge WissenschaftlerInnen aus Russland, Lettland, der Ukraine, Slowenien, Polen und Deutschland kamen zusammen, um über Grenzen hinweg Kontakte zu knüpfen. Der vorliegende Sammelband beleuchtet den Ideenaustausch zwischen phänomenologisch orientierten Philosophen, der zum Teil über den Europa teilenden "Eisernen Vorhang" hinweg vollzogen wurde. Hrsg.: Enrico Sperfeld, Pawel Walczak.
Gefördert von der Schering Stiftung.

Leseprobe: PDF

ISBN 3-9808083-1-9
Band 2: Jan Patocka und die Idee von Europa

Jan Patocka und die Idee von Europa

Entstanden aus Anlass des zweiten MitOst-Forums Philosophie in Frankfurt (Oder) / Slubice. Mit einem bislang unveröffentlichten Artikel von Jan Patocka und Beiträgen von Ludger Hagedorn, Ivan Chvatik, Andrei Laurukhin, Gennadij Wassiljew, Julian Pänke, Olga Shparaga und einem Vorwort von Markus Sedlaczek.
Hrsg. von Armin Homp und Markus Sedlaczek.
Vergriffen!

ISBN 3-9808083-0-0
Band 1: Emmanuel L�vinas-Denker des Zwischen

Emmanuel Lévinas - Denker des Zwischen

Das 1. MitOst-Forum über Emmanuel Lévinas wollte den Versuch fortführen, geistige Brücken zu schlagen. Als faszinierender jüdischer Denker und Talmudexeget des 20. Jahrhunderts ist Lévinas ein vortreffliches Beispiel dafür, welche Bedeutung jüdisches Denken und Leben für Europäer und ihren Integrationsprozess haben kann. Dieser Band enthält Texte, die aus Anlass des 1. MitOst-Forum Philosophie in Frankfurt(Oder)/ Slubice verfasst wurden.
Hrsg. von Armin Homp und Markus Sedlaczek Berlin 2002.
Vergriffen!



Bestellung

Die Publikationen können über das Bestellformular bestellt werden:
-> Bestellformular


Kontakt

Nils-Eyk Zimmermann
-> Email

Tel: +49 (0)30 31 51 74 83
Fax:+49 (0)30 31 51 74 71


Facilitator Handbooks

Wie kann man Andere zur persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Entwicklung inspirieren? Die "Facilitator Handbooks" stellen Trainern, Lehrern und Multiplikatoren methodisches Know-how zu  kompetenzorientierter Bildung und zu Trainingskonzepten zur Verfügung. Die Handbücher werden durch die freie Plattform Competendo ergänzt. ...mehr

#3
The Everyday Beyond
ISBN 978-3-944012-33-9
#2
Holistic Learning
ISBN 978-3-944012-30-8
#1
Steps Toward Action
ISBN 978-3-944012-27-8
Facilitation Step-By-Step
ISBN: 978-3-944012-32-2