Aktuelles

Nachrücker/in für Workcamp in Sibirien gesucht

Kategorie: Die Anderen

Kurzfristig sucht MitOst Hamburg eine/n Teilnehmer/in für unser Workcamp im Ergaki/ Sibirien im Nachrückverfahren.

Alle wichtigen Informationen findest Du hier:
mitost-hamburg.de/projekte/workcamp-ergaki-deutsch-russisches-workcamp-in-sibirien/

Zeitraum 29. Juni bis 20. Juli 2014

Teilnehmen kannst Du, wenn Du ...
... zwischen 18 und 26 Jahren alt bist.
... dich auch draußen zuhause fühlst.
... Dir vorstellen kannst, ohne fließendes (warmes) Wasser, Strom und Facebook auszukommen.
... Lust hast, Dich am Gruppenleben aktiv zu beteiligen, u.U. auch körperlich anstrengende Herausforderungen zu meistern und Dich in das Projekt einzubringen.
... einen Reisepass besitzt, der mindestens bis März 2015 gültig ist (oder einen Expresspass beantragen kannst). Teilnehmen kannst Du auch, wenn Du ...
... kein Russisch sprichst. Grundkenntnisse in Englisch setzen wir voraus.

Teilnahmebeitrag und Leistungen
Die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch fördert das Workcamp. Dein Eigenanteil beträgt 460 Euro. Darin enthalten sind Visumbeschaffung, Verpflegung, Unterbringung (unter anderem im Zelt, Gemeinschaftsunterkünfte), An- und Abreise ab/an Hamburg über Berlin nach Abakan sowie das Programm. Wir schließen für Dich eine Auslandskranken- und Haftpflichtversicherung ab.

Kontakt
Sven und Claus: ergaki2014(at)mitost-hamburg.de