Aktuelles

Aktuelles zu MitOst-Veranstaltungen

Kategorie: Allgemein

In Reaktion auf die anhaltende Covid-19 Situation prüft MitOst alle anstehenden Reisen und geplanten Veranstaltungen gemäß den (inter-)nationalen Vorschriften. Wir gehen davon aus, dass internationale Reisen und Veranstaltungen bis zum Ende des Jahres 2020 nicht möglich sein werden. Abhängig von nationalen Vorschriften werden Reisen und Veranstaltungen innerhalb eines Landes gegebenenfalls ab dem Spätsommer möglich sein. Für die Bewertung von Reisen und Veranstaltungen innerhalb eines Landes orientieren wir uns an nationalen Regularien (z.B. für Deutschland: Gesundheitsministerium, Außenministerium) und halten uns an geltende Vorschriften (z.B. Abstands- und Hygieneregeln, Raumgröße usw.). Darüber hinaus wird die wirtschaftliche und logistische Machbarkeit für jede Veranstaltung überprüft sowie eine Risikobewertung vorgenommen und ein Notfallplan entworfen. Die Mitarbeitenden der Geschäftsstelle arbeiten nach wie vor bis auf weiteres von zu Hause aus.Dieses Vorgehen wird regelmäßig überprüft. Wir stehen in Kontakt mit Mitgliedern, Teilnehmenden, Partnern und Geldgebern, um mögliche Verschiebungen oder (Online-)Alternativen für geplante Aktivitäten zu ermitteln. Bei Fragen stehen die gewohnten Ansprechpersonen bei MitOst per E-Mail zur Verfügung.