Aktuelles

Stipendium Robert Bosch Kulturmanager (m/f) in Ägypten - ab 1.3.2017

Kategorie: Die Anderen

Die Robert Bosch Stiftung und das Goethe-Institut e.V. vergeben ab dem 1. März 2017 ein Stipendium für einen Robert Bosch Kulturmanager (m/w) in Ägypten für ein Jahr.

Der Stipendiat / die Stipendiatin konzipiert und organisiert Bildungs-, Kultur- und Dialogangebote an einem der drei ägyptischen Standorte, im Nildelta. Ziel ist der Ausbau und die Weiterführung eines deutschlandbezogenen Kulturprogramms in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Kairo sowie mit weiteren deutschen und ägyptischen Partnern.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Sprach-, Kultur-, Sozialwissenschaften mit Bezug zum arabischen Kulturraum)
  • Fundiertes Allgemeinwissen, sehr gute Kenntnisse der deutschen Gegenwartskultur und Zeitgeschichte
  • Erfahrungen in der Kulturarbeit und im Projektmanagement
  • Auslandserfahrung (Studien- oder Arbeitsaufenthalte), bevorzugt im arabischen Kulturraum
  • Sehr gute Kenntnisse der arabischen und englischen Sprache
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Hohe interkulturelle Kompetenz
  • Gewandtes Auftreten, hohes Engagement, Selbständigkeit und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu hoher ReisetätigkeitLeistungen:

Leistungen:

  • Monatliches Stipendium von 1.800 €
  • Umzugspauschale
  • Aufwandspauschale u.a. für Versicherungen, Visakosten, Arbeits- und Aufenthalts­erlaubnisse, Heimreisen
  • ggf. Zuschuss zu Sprachkurskosten
  • Pauschale für mitausreisende Familienangehörige
  • Programmbezogene Fortbildungen
  • Bereitstellung von Projektmitteln, aus denen eine (Teil)Förderung von Projekten in Ägypten beantragt werden kann
  • Vernetzung mit weiteren Programmen der Goethe-Institute und der Robert Bosch Stiftung

Bewerbung:
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Martina Baumgartner am Goethe-Institut Kairo zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) schicken Sie bitte bis zum 6. November 2016 in elektronischer Form in einer PDF-Datei an martina.baumgartner(at)cairo.goethe.org.

Die Bewerbungsgespräche finden am 8. Dezember 2016 in München statt. Die Kosten für die Anreise werden teilweise rückerstattet.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter