Aktuelles

Stipendienprogramm "Metropolen in Osteuropa"

Kategorie: Die Anderen

Stipendienprogramm "Metropolen in Osteuropa" für Bachelor- und Master-Studierende vor dem Examen

Vollfinanzierung für einen mindestens 7-monatigen Auslandsaufenthalt in Osteuropa für Spracherwerb, Studium und/oder Praktika, auch in Kombination.

Die bis zu zweijährige Auslandsförderung ermöglicht es auch, Masterstudiengänge komplett im Ausland zu besuchen. Neben der finanziellen Unterstützung bei Spracherwerb und Auslandsaufenthalt durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung stellt die Studienstiftung des deutschen Volkes ein Netz von Ansprechpartnern und Kontakten zur Verfügung. Nach der Rückkehr nach Deutschland erfolgt bei entsprechend guten Leistungen die Übernahme in die vom elterlichen Einkommen abhängige Inlandsförderung der Studienstiftung.

Achtung: Das Programm richtet sich nicht an Doktoranden.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • offen für Studierende aller Fächer (außer Kunst, Design, Musik und Film)
  • für Studien bis zum Master/Diplom/Staatsexamen
  • überdurchschnittliche Studienleistungen
  • sprachliche Vorkenntnisse erwünscht, aber nicht Bedingung

Stipendium:

  • monatliches Stipendium von 750 ¬ (für mind. 7 Monate bis max. 4 Semester)
  • Finanzierung eines Intensivsprachkurses im Zielland und/oder von studienbegleitendem Sprachunterricht bis zu 1.000 EUR
  • einmalige Reisekostenpauschale bis zu 1.000 EUR
  • einmalige Mobilitätspauschale von 1.000 EUR
  • Übernahme von Studiengebühren bis zu 2.500EUR
  • Aufnahme in die Studienstiftung

Ausführliche Informationen und Bewerbungsunterlagen sind abrufbar unter www.studienstiftung.de/osteuropa.html.

Bewerbungsfrist: 15. März 2014

Dr. des. Valeska Bopp-Filimonov
Studienstiftung des deutschen Volkes
Büro Berlin
Programmleiterin Studienkolleg zu Berlin und Stipendienprogramm
Metropolen in Osteuropa
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
Telefon 030 20 370-439/-614
Telefax 030 20 370-433
www.studienkolleg-zu-berlin.de
bopp-filimonov(at)studienstiftung.de
www.facebook.com/studienstiftung