Aktuelles

Panel discussion "Between discontent and disaffection – disenchantment with democracy in East and West", 21.11.2013, 18 Uhr, Frankfurt/Oder

Kategorie: Die Anderen

Gemeinsam mit dem Frankfurter Institut für Transformationsstudien (FIT) laden wir Sie herzlich ein, an der Podiumsdiskussion "Between discontent and disaffection – disenchantment with democracy in East and West" teilzunehmen.

21. November 2013, 18 Uhr
Europa-Universität Viadrina
Logensaal
Logenstraße 12
15230 Frankfurt/Oder


Unter dem Eindruck, dass sich im postsowjetischen Raum seit einigen Jahren autoritäre Muster und repressive Herrschaftspraktiken verstärken, diskutieren Günter Verheugen, Fedor Lukyanov und Hans-Jürgen Puhle das Potenzial der westlichen Demokratie als Vorbild und erstrebenswertes Herrschaftsmodell. Woher rührt die Unzufriedenheit mit der Demokratie? Besteht die Gefahr einer nachhaltigen Ernüchterung?

Die Podiumsdiskussion ist Auftakt der Konferenz "Legitimate Repression in Post-Soviet States?", die vom 21.-23. November an der Viadrina in Frankfurt/Oder stattfindet. Im Anhang schicken wir Ihnen das Programm der gesamten Tagung. Die Diskussion und die sich anschließende Konferenz werden auf englisch ohne Verdolmetschung stattfinden.

Die Podiumsdiskussion am 21. November 2013 können Sie auch live im Internet verfolgen: http://media01.europa-uni.de/livestream01.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie zur Auftaktveranstaltung in Frankfurt/Oder begrüßen dürfen und nehmen gerne auch noch Ihre Anmeldung für die gesamte Konferenz entgegen.

Wir bitten bis zum 18. November um Ihre Anmeldung unter office(at)dgo-online.org