Aktuelles

"Neue Geschichten aus Polen" auf dem Smartphone

Kategorie: Die Anderen

Polnische Literatur auf der Lese- und Audio-App Snippy entdecken

Die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit präsentiert in Kooperation mit Snippy und dem Polnischen Buchinstitut Auszüge aus zehn Romanen in deutscher Übersetzung. Spannende Texte von der Bestsellerautorin Olga Tokarczuk oder dem Fantasy-Star Andrzej Sapkowski für Literaturbegeisterte und alle, die neue polnische Prosa kennenlernen möchten.

Einfach den QR-Code scannen oder die Snippy-App direkt downloaden und in die Welt der polnischen Literatur eintauchen. Wer lieber zuhört, lässt sich die Texte dank integrierter Playerfunktion als Hörbuch vorlesen.
Ob unterwegs in der Bahn oder daheim auf der Couch – die Geschichten „von nebenan“ zu jeder Zeit und an jedem Ort.

„Neue Geschichten aus Polen“ ab Oktober 2012 auf der Lese- und Audioapp www.snippy-app.de.

Mehr über Neuerscheinungen aus Polen werden auf der Frankfurter Buchmesse vom 10.-14.10.2012 am polnischen Stand in Halle 5.0 B947 oder am Stand von Snippy in Halle 3.0 J316 präsentiert.

Ein Projekt der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit in Kooperation mit Snippy und dem Polnischen Buchinstitut

Die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit fördert das gute Verhältnis zwischen Deutschen und Polen. In 20 Jahren hat sie bereits 10.000 Projekte finanziert und damit die Fundamente der gegenseitigen Verständigung gestärkt. Die Stiftung unterstützt deutsch-polnische Initiativen, dabei institutionelle Partnerschaften, Bildungsprojekte, wissenschaftlichen Dialog so wie Kunst und Literatur. Mit ihren Projekten wie zum Beispiel Studienreisen, Stipendienprogramme, Publikationen und Debatten möchte die Stiftung Impulse für die deutsch-polnischen Beziehungen geben.
Mit „Neue Geschichten aus Polen“ präsentiert die Stiftung polnische Literatur in Deutschland zum ersten Mal als Lese- und Audioapp.
www.sdpz.org

Snippy ist eine Audio- und Leseapp, die das mobile Lesen von Kurzgeschichten auf dem i-Phone, i-Pod und i-Pad ermöglicht. Die App kann kostenlos auf der Homepage www.snippy-app.de oder im App-Store von i-Tunes heruntergeladen werden. Die innovative App erhielt bereits mehrere Auszeichnungen, so zum Beispiel „App der Woche“ des Börsenvereins des deutschen Buchhandels oder „Innovativstes Unternehmen der Buchbranche“ (Buchreport). Zudem gewann Snippy den „Buch Digitale Innovation Pitch 2011“ und den „IQ Innovationspreis Leipzig 2012“.
www.snippy-app.de