Aktuelles

n-ost sucht Projektassistenz für n-vestigate und n-ost Reportagepreis (Praktikum) bis 4.1.

Kategorie: Die Anderen

Interesse an Osteuropa und Lust auf Medienprojekte? Bei n-ost gibt es aktuell zwei Projekte, für deren Umsetzung wir tatkräftige Unterstützung suchen. In unserer Berliner Geschäftsstelle besetzen wir ab dem 1. Februar für mindestens drei Monate eine Praktikantenstelle (Vollzeit) im Projektbereich.

PROJEKTBESCHREIBUNG
Organisatorische und inhaltliche Assistenz über drei Monate für zwei Medienprojekte in Osteuropa und Berlin:

  • n-vestigate ist ein Netzwerk für investigative Journalisten, Medienrechtler und Aktivisten aus der Ukraine, Armenien, Georgien, der Republik Moldau, Russland und der EU. Die Teilnehmer setzen zusammen invest igative Recherchen um, die die Perspektive mehrerer Länder einbeziehen und globale Geschichten erzählen (www.nost.org/17-n-vestigate).
  • Der n-ost-Reportagepreis zeichnet seit 2007 herausragende Reportagen aus Osteuropa aus, die in deutschsprachigen Medien erschienen sind. Die Preisverleihung in den drei Kategorien Text, Radio und Foto findet Ende Juni 2017 in Berlin statt. Als Begleitpublikat ion entsteht eine Broschüre mit allen für den Preis nominierten Reportagen (www.n-ost.org/39-Reportagepreis).

AUFGABEN:

  • Vorbereitung und Begleitung von Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Projektkoordination
  • Weiterentwicklung der Projekte im Team & projektbezogene Recherche
  • Übersetzungstätigkeiten und Kommunikation in Deutsch, Englisch und ev. Russisch
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Betreuung der Social-Media-Kanäle und Internetpräsenzen von n-ost
  • Zuarbeit bei der Projektabrechnung
  • Aufbereitung der Einsendungen für den n-ost-Reportagepreis 2017
  • Mitarbeit bei der Zusammenstellung und Redaktion von Inhalten für die Reportagepreis-Broschüre (ab Mitte April 2017)
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der Verleihung des n-ost-Reportagepreis (ab Mitte Mai 2017)
  • Bürotätigkeiten
  • weitere Aufgaben in Abhängigkeit von Interesse und Qualifikation

WIR WÜNSCHEN UNS:

  • Interesse an Osteuropa und Medienthemen
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Englischkenntnisse, gute Russischkenntnisse
  • Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent und selbständiges Arbeiten
  • sehr guter Umgang mit Excel
  • eingeschriebene/r Studierende/r

WIR BIETEN:

  • Einblick in ein spannendes, journalistisch-medienpolitisches Arbeitsumfeld in einem internationalen Mediennetzwerk
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Zusammenarbeit in einem netten, fünfzehnköpfigen Team
  • monatliche Vergütung
  • Praktikumszeugnis

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen, die Sie uns bitte als ein (!) PDF-Dokument (max. 2 MB) bis Mittwoch, den 4. Januar 2017 an bewerbung(at)n-ost.org zusenden. Bitte geben Sie dort an, von wann bis wann Sie für ein Praktikum zur Verfügung stehen. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich ab dem 9. Januar in Berlin oder per Skype statt. Ihre Rückfragen beantwortet gerne Nina Hofstötter unter +49-(0)30-2593283-0.