Aktuelles

Hilton-Zimmer 437: ein interaktives Theater-Radio mit Gästen, Musik und Videos

Kategorie: Die Anderen

Hilton-Zimmer 437
Von Disneyland bis Auschwitz.
Ein interaktives Theater-Radio mit Gästen, Musik und Videos.
Kuratiert von Hamze Bytyci.

In der Galerie Kai Dikhas, der Galerie für zeitgenössische Kunst der Sinti und Roma

Eröffnung: Das Z-Wort
Dienstag, 21. Januar 2014, 19.30 Uhr

Mit Hamze Bytyci, der anderen Hotel-Miterbin Gaby Sohl (taz)
und EU-Kommissar Don Christian.

Hier erfährt man die Wahrheit.

Warum gibt es bisher nur einen einzigen Roma EU-Kommissar – und den nur im Hilton-Theater?
Wer betrügt, der fliegt?
Dürfen „Gadje“ –  müssen die Weißen auf eine echte Roma-Bühne?

Hamze Bytyci und Gaby Sohl haben ein unglaublich hässliches, echtes Hilton-Zimmer von dem österreichischen Künstler Joachim Eckl geerbt, mit dem Plan, eine internationale Roma-Gaukler-Bühne aufzubauen. Das Hilton 437 nimmt nicht nur die Gaukeleien der Medien aufs Korn, sondern träumt von einem offenen Europa. Kommen Sie, einer geht noch rein!

Finissage: Der Vorabend
Sonntag, 26. Januar 2014, 17.00 Uhr
Mit Unterstützung der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas.

70 Jahre Befreiung von Auschwitz – ein ernster Abend mit Freunden und Gästen. Gemeinsam sprechen wir  über die Vergangenheit und die aktuelle Lebenssituation der Sinti und Roma in Europa.  Fördert die mediale Präsentation der „Zigeuner“ die politische Hetze gegen die sogenannten „Armutszuwanderer“ in der europäischen Gesellschaft?  Profitieren wir nicht auch alle von diesen Lösungen?

Ort:
Galerie Kai Dikhas
Aufbau Haus am Moritzplatz
Prinzenstr. 85 D
10969 Berlin

Veranstalter:
Roma Trial e.V. und Radio Corel, Galerie Kai Dikhas
Medienpartner: taz.die tageszeitung

Kontakt:
Hamze Bytyci
info(at)romatrial.org
0049 173 45 98 235
romatrial.org