Aktuelles

EastWest e.V. : Jugendbegegnung am Baikalsee

Kategorie: Die Anderen

Komm mit an den Baikalsee!

Jugendbegegnung 2017 Auch in diesem Jahr geht es mit EastWest e.V. an den Baikalsee! 10 Tage lang umgeben dich die schönsten Wanderouten, der leckerste Fisch und der älteste Süßwassersee der Erde, um das Projekt „Nachhaltigkeit mitbringen und umsetzen - am Baikalsee“ zu verwirklichen.

Unsere Jugendbegegnung geht dieses Jahr an den Baikalsee. Der Baikalsee, mitten in der Bergtundra, gilt als tiefster, sauberster und ältester Süßwassersee der Welt. EastWest e.V. konnte bereits letztes Jahr die faszinierende Region erkunden. 

Ziel unserer Jugendbegegnung ist die gemeinsame Ausarbeitung des Projektes zum Thema Nachhaltigkeit. Wir suchen 8 Personen, die mit uns zusammen an einer kleinen Online-Reportage feilen möchten. Die Reportage soll die Baikalsee-Region von möglichst vielen Seiten zeigen. Allen voran sollen die Themen Nachhaltigkeit, Natur und Mensch beleuchtet werden. Es geht darum, eure Eindrücke nicht nur von der Region, sondern auch von den dortigen Köstlichkeiten, von der Kultur, von den Menschen in der Umgebung, vom Leben in der Tundra und vieles mehr zu sammeln, festzuhalten, und ein kritisches Fazit zu ziehen, wie die Natur vor Ort erhalten bleiben kann, was der Einzelne dafür tun kann. Wie genau wir die Reportage machen, besprechen wir in der Gruppe. Somit wird das Projekt interaktiv und jeder kann seine Ideen dazu beitragen.

Datum, Kosten und Verlauf: Abreisetag ist der 21. Juli 2017. Der Abreiseflughafen steht euch frei zur Wahl. Wir treffen uns dann am jeweiligen Abflugflughafen in Moskau und fliegen von dort aus gemeinsam weiter nach Irkutsk. Das Team von EastWest e.V. fliegt von Berlin aus. Ihr könnt gerne von Beginn an dazustoßen. Die Ankunft in Deutschland erfolgt dann am 30. Juli 2017. Ebenfalls am Flughafen eurer Wahl. Die Reise kostet p.P. rund 500,-. Darin enthalten sind Visakosten, Unterkunftskosten, Zug- und Busfahrten, Verpflegung als auch die Kosten für die dortigen Freizeitaktivitäten. Wir von EastWest e.V. werden im Vorfeld die Route planen und daher Hostel und Zug vorab buchen. Den genauen Routenverlauf findet ihr in unserem Facebook-Event unter https://www.facebook.com/eastwest.e.v/ -> Event: Jugendbegegnung am Baikalsee 2017. Das Visum sollte eigenständig beantragt und der Flug nach Moskau eigenständig gebucht werden. Die Flugkosten werden von uns bis zu einer Höhe von 440€ für Vereins-Nichtmitglieder und 475,- für Vereinsmitglieder erstattet. Ihr könnt auch gerne noch vor der Reise Mitglied werden. Infos dazu findet ihr auf Seite: http://east-west-ev.org/fuer-junge-aktive/mitglied-werden.html

Wir haben dein Interesse geweckt? Details zur Bewerbung siehst du auf der nächsten Seite oder unter https://www.facebook.com/eastwest.e.v/ -> Event: Jugendbegegnung am Baikalsee 2017

Bewerbungsfrist ist der 17.6.2017 Wir geben euch am 19.6. Bescheid, ob eure Teilnahme an der Reise klappt!

Bei Fragen zur Anmeldung und Finanzierung der Reise schreibt an info(at)east-west-ev-org

Deutsch-russische Jugendbegegnung Jugendbegegnung am Baikalsee

 

  • 8 TeilnehmerInnen aus Deutschland gesucht!
  • 21.07.2017 - 30.07.2017 in der Baikalsee-Region (Nähe Irkutsk) Bewirb Dich, wenn Du
  • dich für Nachhaltigkeit und für die russische Landschaft und Kultur interessierst und du kreativ das Gebiet um den Baikalsee erkunden möchtest;
  • gerne läufst (Achtung! Wir machen keine exzessiven oder professionellen Wanderungen)
  • zwischen 18 und 26 Jahre alt bist;
  • du dich bereit fühlst, gemeinsam mit uns an einer kleinen Reportage zu arbeiten (fotografieren, Kurzinterviews, Kurztexte, kommentieren, Ideen beitragen, deine Eindrücke vom Leben am Baikalsee, der Natur und von den Menschen in Worte fassen und mit der Gruppe zu teilen) Ein paar Sätze über Dich und Deine Motivation mitzumachen (ca. eine halbe Seite) und einen tabellarischen Lebenslauf (max. eine Seite) erwarten wir bis zum 17. Juni 2017 per E-Mail an info@east-west-ev.org.

Organisatorisches:

  • die Eigenbeteiligung beträgt rund 500€ (darin enthalten sind Visakosten, Unterbringung in der Baikalsee-Region, eigenständige Verpflegung & Freizeit und die Kosten für die Zug- und Busfahrten);
  • Rückerstattung der Flugkosten: Den Flug nach Irkutsk und zurück buchst Du eigenständig, die Reisekosten werden von uns bis zu einer Höhe von 440€ für Vereins-Nichtmitglieder und 475,- für Vereinsmitglieder erstattet. Ihr könnt auch gerne noch vor der Reise Mitglied werden. Infos dazu findet ihr auf Seite: ;
  • das Visum musst Du selbst organisieren, wir unterstützen Dich aber gern dabei.
  • Russischkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung;
  • Menschen mit Migrationshintergrund (insb. russischsprachig) sind ermutigt sich zu bewerben; Weitere Informationen zum Projekt und das Programm der Reise findest Du auf unserer Webseite east-west-ev.org/unsere-projekte.html oder auf der Facebookseite www.facebook.com/eastwest.e.v/ Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!