Aktuelles

Die Schönheit des Nichtverstehens

Kategorie: Allgemein

Das Kulturmanagernetzwerk veranstaltet ein Symposium zum Verstehen, Verständnis und Verständigung im internationalen Kulturaustausch vom 7.-8. Dezember in Heidelberg.

Die Schönheit des Nichtverstehens.
Verstehen, Verständnis und Verständigung im internationalen Kulturaustausch

Symposium zur Ausstellung ›Studio #5 – Das Gespräch vor dem Gespräch.‹

7. und 8. Dezember 2012
Kunstverein Heidelberg

Ausgehend von dem kulturwissenschaftlichen Konzept des "Kulturellen Übersetzens" verhandelt das Symposium in der Diskussion mit KulturmanagerInnen, KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen die Möglichkeiten wechselseitiger kultureller Vermittlungsprozesse und damit die Bedingungen für ein Gelingen des grenzüberschreitenden Kulturaustauschs. Wie dieses Konzept in die praktische Kulturarbeit übertragen werden kann und welche Forderungen sich hieraus an Außenkulturpolitik, Förderpolitik und die kuratorische und künstlerische Praxis ergeben, soll gemeinsam mit den Teilnehmenden erörtert werden.

Ein Jahresprojekt des Netzwerks der Robert Bosch Kulturmanagerprogramme.
Idee, Konzept und Organisation: Jessical Laignel, Susanne Weiß und Kathrin Hartmann

mehr Informationen:
www.hdkv.de