Aktuelles

Deutsch-russischer Jugendfachkräfteaustausch sucht Teilnehmende (21.7.-30.7.): Bewerben bis 25.6.

Kategorie: Die Anderen

Berlin trifft Samara

Fachkräfteaustausch zum Aufbau einer neuen Partnerschaft im Bereich der Jugendverbandsarbeit.
21.7.2017 – 30.7.2017 in Russland/Samara

Wir laden insgesamt 8 Teilnehmer/innen ab 16 Jahren aus Deutschland zu einem 10-tägigen Fachkräfteaustausch nach Russland/Samara ein. Es erwartet Euch ein intensives Programm bei dem der Austausch und die Kommunikation im Vordergrund stehen. Ihr lernt Methoden und Techniken für die Durchführung von bilateralen Jugendbegegnungen, besucht spannende Projekte in Samara und plant in einer Zukunftswerkstatt Euren eigenen Jugendaustausch. Meldet Euch an und tretet in einen Dialog. Der Jugendaustausch zwischen Russland und Deutschland ist heutzutage sehr wichtig. Lasst uns miteinander reden, einander kennenlernen und neue, spannende Projekte gemeinsam entwickeln! 

Die Arbeitssprachen sind Deutsch und Russisch.

Kosten: Es wird ein Teilnahmebeitrag von 150 Euro erhoben. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung   während der Programmtage sowie für das Fortbildungsprogramm werden von den russischen Organisatoren übernommen. Reisekosten werden erstattet.

Anmeldung: Bei Interesse schicke bitte bis spätestens 25.6.2017 eine Anmeldung mit Deinen Angaben an Martin Kunze, info(at)m3marzahn.de

Weitere Informationen: Haus der Begegnung M3. Mehrower Allee 3. 12687 Berlin, Telefon: 030-9328036, E-Mail: info(at)m3marzahn.de

Bitte beachte, dass Deine Anmeldung erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung verbindlich ist.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!
Haus der Begegnung M3 e.V.