Aktuelles

Ausschreibung: MitMach-Projekte

Kategorie: Allgemein

Habt ihr eine Idee, um Völkerverständigung und zivilgesellschaftliches Engagement in Europa und seinen Nachbarregionen zu fördern? Bewerbt euch mit einem MitMach-Projekt um eine Förderung von bis zu 2.000 Euro.

Liebe MitOst-Mitglieder,

Habt ihr eine Idee, wie ihr Völkerverständigung und zivilgesellschaftliches Engagement in Europa und seinen Nachbarregionen fördern und dabei andere MitOst-Mitglieder einbinden könnt?
Dann reicht bis zum 28. Februar eure Idee für ein MitMach-Projekt ein. MitMach-Projekte werden vollständig aus MitOst-Mitgliedsbeiträgen finanziert. Die maximale Fördersumme beträgt 2.000 Euro. Projektbedingungen und Antragsformulare findet ihr hier!

Wenn ihr noch ein wenig Inspiration braucht, schaut auf der MitOst-Website nach, welche Projekte 2017 gefördert wurden. Auf dem MitOst-Festival fand beispielsweise die Diskussionsrunde "Words that matter: Was uns gegen Populismus hilft“ statt, in der sich MitOst-Aktive aus Kunst, Journalismus und Zivilgesellschaft darüber austauschten, welche Chancen und Risiken die Digitalisierung im Zuge erstarkender populistischer Diskurse bringt. „Sprachen des Kaukasus“, ein Festival in Stavropol feierte den Reichtum an Sprachen und Traditionen in der Region mit einem Literaturfestival. Die Beiträge der Künstler könnt ihr auch in einem e-book (in den Originalsprachen) nachlesen.

Wichtig: Aufgrund der Bearbeitungszeit dürfen die Projekte frühestens zwei Monate nach der Einreichfrist beginnen. Eure Projektanträge können auf Deutsch, Englisch oder Russisch eingereicht werden. Bei Fragen könnt ihr euch sehr gern unter projektbeirat(at)mitost.org an uns wenden.

Wir sind gespannt auf eure Ideen!
 Herzliche Grüße Cornelia, David, Dominik, Frank, Nurana vom Projektbeirat