Aktuelles

Ausschreibung Mercator Kolleg für internationale Aufgaben 2014/15 gestartet

Kategorie: Die Anderen

Das Mercator Kolleg für international Aufgaben ist ein Projekt der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Mercator Program Center for International Affairs (MPC), gefördert durch die Stiftung Mercator, in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt.

Jährlich vergibt das Mercator Kolleg in Deutschland 20 Fellowships an junge Führungskräfte und exzellente Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen zur Vorbereitung auf Führungsaufgaben bei internationalen Organisationen und NGOs.

Ziel des Programms ist die Stärkung der Präsenz deutschsprachigen Personals in internationalen Organisationen sowie die Qualifizierung von international denkenden und handelnden Nachwuchsmanagern für die globalen Herausforderungen unserer Zeit.

Während des 13-monatigen Kollegs arbeiten die Fellows in zwei bis drei internationalen Organisationen (UN- und EU-Institutionen, OECD, OSZE, Weltbank, NATO) oder in weltweit tätigen Wirtschaftsunternehmen und NGOs. Ein selbst gewähltes Projektthema globaler Relevanz (etwa der Außen- und Sicherheitspolitik, Wirtschafts-, Gesundheits-, Klima- und Energiepolitik, aber auch zu Migrations- und kulturell-gesellschaftlichen Fragen) bestimmt die Wahl der Arbeitsstationen. Summer und Winter Schools zu Themen internationaler Herausforderungen sowie Soft-Skill-Training runden das Fellowship ab. Das Programm 2014/15 beginnt im September 2014. Das monatliche Stipendium beträgt 1250 Euro. Darüber hinaus stehen weitere Fördermittel für Auslandsaufenthalte und Sprachkurse zur Verfügung.

Bewerbungsvoraussetzungen:

 

  • Skizze eines Projektvorhabens mit Angabe möglicher Arbeitsstationen (1-2 Seiten)
  • exzellenter Studienabschluss einer Universität oder Fachhochschule (B.A. ist nicht ausreichend)
  • sehr gute Kenntnisse des Englischen und einer weiteren modernen Fremdsprache
  • mindestens ein Jahr Auslandserfahrung nach Schulabschluss
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung (Praktika werden angerechnet)
  • Höchstalter 29 Jahre (Möglichkeit der Anrechnung von Wehr-, Zivildienst- und Kindererziehungszeiten)
  • deutsche Staatsangehörigkeit
  • sehr gute Allgemeinbildung, sehr gute Kenntnisse der internationalen Zusammenarbeit, breite persönliche Interessen und gesellschaftliches Engagement
  • interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, Organisationsvermögen


Die Bewerbungsfrist endet am 6. Januar 2014. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Bewerbertool des Mercator Kollegs unter folgendem Link: application.mpc-international.org/mercator-fellowship.

Weitere Informationen finden Sie auf www.mercator-kolleg.de und www.studienstiftung.de/mercatorkolleg

Kontakt:

Mercator Program Center
for International Affairs
Wiebke Hamel
Huyssenallee 46, 45128 Essen
E-Mail: hamel(at)mpc-international.org

Studienstiftung des deutschen Volkes
Dr. Julia Schütze
Jägerstraße 22-23, 10117 Berlin
E-Mail: schuetze(at)studienstiftung.de