Aktuelles

Ausschreibung: GründungsForum

Kategorie: Allgemein

Eine Gruppe von ehemaligen Boschlektoren lädt alle Alumni und Geförderte der Robert Bosch Stiftung zu einem GründungsForum ein:

Als Stipendiaten und Teilnehmer verschiedener Programme der Robert Bosch Stiftung haben wir auf unseren Wegen durch die weite Welt inspirierende Menschen und Mitstreiter gefunden, kreative Ideen entwickelt und zu innovativen Projekten und Produkten verarbeitet. Viele von uns hegen nun den Wunsch, diesen Erfahrungsschatz nun in eine (wie auch immer geartete) Form der Selbstständigkeit umzuwandeln.

Doch damit tun sich ganz grundsätzliche Fragen auf: Welche Rechtsformen gibt es? Wie betreibe ich effizientes Fundraising? Was macht einen guten Businessplan aus? Wie steuere ich den Gründungsprozess? Wer hilft mir bei der Verwirklichung meiner Ziele und wie kann ich das Alumni-Netzwerk dafür nutzen?

Für alle, die so oder so ähnlich empfinden, organisieren wir  gemeinsam mit MitOst das GründungsForum, um uns ganz grundsätzlich über die Themen Selbstständigkeit, Kreativwirtschaft und (soziales) Unternehmertum auszutauschen, weiterzubilden und zu vernetzen. Und wir hätten euch sehr gern dabei!

Dazu treffen wir uns vom 29. bis 31.01.2016 im Social Impact Lab in Leipzig und nähern uns gemeinsam mit bereits erfolgreichen Selbstständigen, Gründern und Gründergemeinschaften den oben genannten Fragen. Das GründungsForum dient dabei nicht nur rechtlichen, organisatorischen und finanziellen Fragen, sondern auch dem Ideenaustausch und dem Aufbau personeller Synergien für gemeinsame Projekte oder Geschäftsideen. Es erwartet euch ein abwechslungsreiches Programm: Open-Space, Präsentationen, Diskussionen, (fiktive) Agentur-Pitches, Skillsbörse sowie Vertiefung, Austausch und Beratung unter Mithilfe erfahrener Gründer und Gründerinnen.

Angesprochen sind alle Absolventen/Alumni von Programmen der Robert Bosch Stiftung, die sich noch nicht selbstständig gemacht haben oder noch nicht gegründet haben bzw. am Anfang des Prozesses stehen. Auch alle Unsicheren, die zunächst "hineinschnuppern" wollen, sind herzlich willkommen!

Bitte meldet euch bis spätestens 15.01.2016 verbindlich per E-Mail (christoph_schuetz(at)freenet.de) unter kurzer Angabe eurer Motivation an. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Wir freuen uns auf euch!

Das Organisationsteam
Anne Baumann, Christoph Schütz und Johannes Groß

Wo: Social Impact Lab Leipzig, Weißenfelser Str. 65 H, 04229 Leipzig (www.leipzig.socialimpactlab.eu)

Wann: 29.01.2016 (18:00 Uhr) – 31.01.2016 (12:00 Uhr)

Teilnehmerbeitrag: 48 Euro. Darin enthalten: Anreisekosten (maximal 60 Euro, preisgünstigste Verbindungen), gemeinsame Übernachtung im Garten Eden Hostel (www.eden-leipzig.de – feste Zusage bis spätestens 15.01.2016 notwendig), Basisverpflegung (Frühstücke, Abendbrot und Snacks) und Teilnahme an allen Programmpunkten.