Festival-Infobrief Oktober 2010

Liebe Mitglieder,

es sollten eigentlich nur ein paar Hinweise werden, nun ist doch wieder ein ganzer Infobrief entstanden. Darin findet ihr noch einige Wegbeschreibungen und Infos zur Festivalzentrale etc..

Am Freitag macht sich ein Teil des Berliner Teams bereits auf den Weg nach Perm. Es wird spannend - den größten Teil der Locations kennen wir selbst noch nicht.

Unsere Telefonnummern für dringende Fälle findet ihr unten.

Wir wünschen euch eine angenehme, möglichst stressfreie Reise - kommt gesund und wohlbehalten an! Wir sehen uns in Perm!

Herzliche Grüße

aus Perm und Berlin

 

Notfallnummern

Telefonnummern der Festivalkoordination - bitte nur in dringenden Fällen kontaktieren!

Soja Lukjanova: +7 902 47 66 162 (russisch, deutsch)
Svetlana Koltschurina: + 7 902 63 37 237 (russisch)
Mascha Koltschurina: +7 902 79 98 541 (russisch)

Ab Sonntag, 10.10.:

Tanja Katliar:  +7 908 242 78 34 (russisch, deutsch)
Lisa E. Wagner: +7 908 242 81 32 (deutsch, russisch)
Julia Ucsnay: +7  908 242 82 31 (deutsch)

Gemeinsame Zugreise Moskau-Perm

Infos zum Treffpunkt am Moskauer Bahnhof habt ihr mit dem letzten Festival-Infobrief erhalten. Hier nun noch die Handynummer von Ivanna Pekar, die die Reise koordiniert. Bitte nur in Notfällen benutzen und bitte nur SMS schreiben!

Ivanna Pekar, 0038 0504377930

Da es immer wieder Nachfragen gibt: Die Tickets erhaltet ihr erst am Bahnhof, sie werden von Ivanna mitgebracht. Ihr bekommt also keine Mail mit E-ticket.

Reisehinweis: Krankenversicherung

Von einem Mitglied kam der Hinweis, dass an der Grenze teilweise nochmals der Nachweis einer Auslandskrankenversicherung vorgelegt werden muss – nehmt ihn also zur Sicherheit mit.

Für Flugreisende: Der Weg zum Hotel

Eine Wegbeschreibung mit Verkehrsmitteln vom Permer Flughafen – Hotel Ural findet ihr hier.

Der Wegbeschreibung Permer Bahnhof – Hotel stand im letzten Infobrief – hier noch mal der Link.

Ankunft im Hotel

Bitte begebt euch nach eurer Ankunft zunächst ins Hotel Ural, uliza Lenina 58. Dort findet ihr den MitOst-Infostand (s.u.). Falls ihr in der Nacht kommt und der MitOst-Infostand geschlossen ist, checkt bitte direkt am Hotelschalter ein und meldet euch am anderen Tag am Infostand in der Festivalzentrale. Das Hotel ist rund um die Uhr geöffnet.

Infostand im Hotel Ural

Am Mittwoch von 11-22 Uhr gibt es in der Eingangshalle des Hotel Ural einen Infostand, an den ihr euch bei eurer Ankunft wenden könnt. Hier werdet ihr registriert, bezahlt euren Mitgliedsbeitrag und euren Festivalbeitrag, soweit noch nicht geschehen. Bitte haltet den genauen Betrag passend in Euro bereit! Außerdem erhaltet ihr am Infostand eure Teilnehmerunterlagen. Herzlich willkommen!

Auszahlung der Reisekostenpauschalen

Hier könnt ihr euch die Reisepauschale erstatten lassen, falls ihr Anspruch darauf habt. Die Pauschale wird in Rubel ausgezahlt.

Annahme der Reisekostenanträge:

Do 8.30-9.30: Eingangshalle Hotel Ural
Do 20.00-21.00: MuFu Depot

Auszahlung der Reisekostenanträge:

Fr 8.30-9.30: Eingangshalle Hotel Ural
Fr 20.00-21.00: Festivalzentrale
Sa: Mittagspause der Mitgliederversammlung, Hotel Ural

Adressen findet ihr im Programmheft (wird am Infostand verteilt). Bei Zweifelsfällen und Problemen bitte Ruhe bewahren - alles lässt sich lösen, der Schatzmeister steht uns zur Seite...

Festivalzentrale

Unsere diesjährige Festivalzentrale befindet sich nicht weit vom Hotel Ural in einer gemütlichen Kneipe. Hier können wir mehrere Räumlichkeiten für Veranstaltungen und geselliges Beisammensein nutzen.

In der Zentrale befindet sich auch der Infostand. Falls ihr Fragen habt oder Hilfe braucht, wendet euch bitte an die Mitarbeiter. Der Infostand ist täglich bis etwa 24 Uhr besetzt.

Die Zentrale ist am Mittwoch ab 15 Uhr geöffnet, sonst täglich von 11 Uhr morgens bis etwa 2 Uhr nachts.

Adresse: Café "Ljudi kak ljudi", uliza Kuibysheva 4

Eine Wegbeschreibung vom Hotel findet ihr hier.

Programm

Das Programmheft mit Zeitplan und allen Veranstaltungen erhaltet ihr am Infostand.

Hier nur einige Hinweise zum Programm am Mittwoch und Donnerstag:

Falls ihr schon am Mittwochnachmittag in Perm seid, habt ihr um 15 Uhr die Möglichkeit, an einer Stadtführung teilzunehmen.

Am Mittwochabend treffen wir uns in der Festivalzentrale – Wiedersehen und Kennenlernen!  Später am Abend ist Party angesagt.

Außerdem ist ein Treffen (Briefing) der Workshopleiter geplant.

Am Donnerstagvormittag geht es mit Workshops los. Für diese könnt ihr euch am Infostand bzw. in der Festivalzentrale eintragen. Bitte schaut schon mal im Programm (Zeitplan oben auf der Seite), was euch interessiert – dann müsst ihr vor Ort nur noch euren Namen in die Liste eintragen.

Um 14 Uhr ist die Festival-Eröffnungsfeier – bitte alle kommen!! Anschließend geht es mit der Präsentation der MitOst-Projekte und einer NGO-Kontaktbörse weiter.

Abends ist dann die Auftakt-Vernissage der Pipeline-Veranstaltungsreihe.

Mehr Infos zum Programm gibt es hier.

Bitte um Mitarbeit

Auf dem Festival gibt es an allen Ecken und Ecken etwas zu tun – bitte helft mit, wenn ihr seht, dass eure Unterstützung gebraucht wird! Wir kommen auch bestimmt noch direkt auf euch zu, etwa wenn es um die Besetzung des Infostands etc. geht… Danke schon jetzt!

Erinnerung: Tombola und Restgeldkollekte

Bitte denkt daran, einen Gegenstand für die MitOst-Tombola mitzubringen! Und kramt doch mal in euren Schubladen nach Urlaubsreisen-Restgeld... Danke! Beides könnt ihr am Infostand im Hotel oder in der Festivalzentrale abgeben.

Vernetzung und Austausch

Bitte nutzt zum Austausch über das Festival die MitOst-Gruppe bei facebook!

Das MitOst-Festival 2010 wird unterstützt vom Ministerium für Kultur, Jugendpolitik und Massenkommunikation der Permer Region

Die Veranstaltungsreihe "Pipeline - under construction" wurde realisiert mit Unterstützung der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau und des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in Jekaterinburg im Rahmen des Förderwettbewerbs "Deutsche Tage in den Russischen Regionen".