Festival-Momente von...

C l a u d i a   F r e h s e

 


Ich fand das MitOst Festival in Görlitz einfach unbeschreiblich bewegend. Ständig gab es etwas zu erleben, zu sehen, zu diskutieren, zu hören... Es stimmt - sicherlich liefen viele Workshops etc. parallel, so dass ich leicht den Überblick verloren hatte. Das Begleitbuch hätte vielleicht einen Tick übersichtlicher sein können. Aber gut, wenn man selbst nicht mit organisiert, sollte man sich die Kritik lieber verkneifen?

Und dann noch eine Sache. Ich hatte das Gefühl als einzige Teilnehmerin des Festivals im polnischen Pod Orlem zu übernachten. Ich traf einen Jungen mit seiner Mama und noch einen ehemaligen Bosch-Lektor, die auch dort eingecheckt hatten. Der Rückweg war lang und alleine hätte man doch lieber nicht so spät zurück gehen sollen. Schade, dass sich nicht mehr MitOstler für die polnische Seite der Europastadt entschieden hatten, da war ich doch enttäuscht...

Liebe Grüße aus Amsterdam
Claudia