Kultur im Quartier

Vom 08. Juni bis 01. Juli fand die Fußball-Europameisterschaft UEFA EURO 2012 in Polen und der Ukraine statt. Mit dem fußballkulturellen Festival "Kultur im Quartier" wurde die Gelegenheit genutzt, nicht nur den Fußballfreunden und Kulturinteressierten in Berlin die Gastgeberländer und die Austragungsstädte mit ihrer Geschichte und ihrer Kultur nahe zu bringen, sondern auch in einem Kulturaustausch mit den eingeladenen Künstlerinnen und Künstlern aus den beiden Ländern zu treten und die Atmosphäre des Public Viewings genießen.

"Kultur im Quartier" fand als Rahmenprogramm zur traditionellen Live-Übertragung der fußballkulturellen Monatszeitschrift "11FREUNDE" statt. Im Sinne eines Brückenschlags zwischen Fußball und Kultur wurde eine abwechslungsreiche Mischung aus Live-Konzerten mit Bands aus Berlin und den Gastgeberländern, Filmpräsentationen, Kabarett, Talks, Lesungen, Ausstellungen und Interventionen im Außenbereich durch Graffiti- und Lichtkünstler zusammen gestellt.

MitOst organisierte "Kultur im Quartier" zusammen mit der DFB-Kulturstiftung Theo Zwanziger, dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), der fußballkulturellen Monatszeitschrift "11FREUNDE" und dem Polnischen Institut Berlin.
Die Programmgestaltung wurde unterstützt von den Botschaften Polens und der Ukraine, dem Fußballfilmfestival 11mm, dem Archiv der Jugendkulturen und der Robert Bosch Stiftung.

Kontakt:

Projektmanagement
"Kulturprogramm EM 2012"

Katarzyna Lorenc
lorenc@mitost.org
Tel: +49(0)151 - 18 79 02 30

Anja Kretzer
kretzer@mitost.org
Tel: +49(0)160 - 8 04 80 59

MitOst e.V.
Alt-Moabit 90
10559 Berlin

Partner: