Words that matter: Erlebte Vielfalt gegen Populismus

"Words that matter" ist eine interaktive Diskussionsrunde mit MitOst-Mitgliedern. Während der Diskussion diskutieren die MitOst-Aktiven, welche praktischen Mittel zur Lösung von brisanten Problemen der Gegenwart, wie z.B. die Verbreitung des Rechtspopulismus in Europa oder Intoleranz, zum Einsatz kommen und teilen persönlichen Erfahrungen aus der Praxis.

Projektinfo

Zeit: September 2017

Ort: Berlin, Deutschland

Leitung: Olga Sokolova

Team: Marina Zhir-Lebed, Saltanat Shashonova

Kontakt: olya.sokolova9@gmail.com