Sprachen des Kaukasus

Die Kaukasus-Region ist eine multiethnische Region. Sprachwissenschaftler haben allein 60 verschiedene gesprochene Sprachen in der Gegend festgehalten. Dieser Reichtum an Sprache und Tradition soll mit einem Festival gefeiert werden. Junge Autoren, die in ihren Muttersprachen schreiben, werden unterstützt. Am Ende des Projekts entsteht ein e-book mit einer Sammlung von Beiträgen.

Projektinfo

Zeit: April bis September 2017

Ort: Nord-Kaukasus (Region Stavropol, Nordossetien, Karatschai-Tscherkessien, Republik Daegestan, Kabardino-Balkarien, Inguschetien, Tschetschenien)

Leitung: Anastasia Pobednoa 

Team: Rasmia Dzhamaldaeva, Amina Tekeeva Zuchra Kappusheva, Republic of Dagestan, Saigid Dzhamaludinov, Suzanna Avanesyan

Kontakt: Anastasia.pobednoa@gmail.com