School of Traditional Music and Singing

Kann Musik ein Instrument für Veränderungen im städtischen Raum und für die Gesellschaft sein? Wie können wir ein Lied aus der Poltava-Region mit vier Stimmen singen? Wo liegen die Überschneidungspunkte zwischen traditioneller Musik und Jazz? Wie kannst Du Dein eigenes Musikprojekt organisieren - einen Workshop, ein Festival oder ein Konzert?

30 junge Musiker und Multiplikatoren für Kultur aus Polen und der Ukraine werden sich all dieser Fragen und noch viel mehr bei der fünftägigen "Schule des traditionellen Gesangs und der Musik" widmen. Diese Veranstaltung ist die erste ihrer Art in der Ukraine.

Während des Internationalen MitOst-Festivals 2016 wird das Team unter anderem einen öko-musikalischen Workshop anbieten, bei dem alle Interessierten eingeladen sind Musikinstrumente aus Obst und Gemüse zu bauen und gemeinsam als Gemüse-Orchester zu performen.

Projektinfo

Zeit: April 2016

Ort: Kyiv, Ukraine

Leitung: Kateryna Yefremova

Team: Andrii Levchenko & Agata Maziarz

Kontakt: katerynakapra(at)gmail.com