KinderLeben in Animationen

Das Projekt "KinderLeben in Animationen" lädt Kinder ein, ihre Lebensgeschichte in Animationen zu gestalten. Schüler aus St. Petersburg und Berlin – mit und ohne Migrationshintergrund – haben die Möglichkeit, sich gemeinsam und interkulturell in Animationstechniken zu versuchen. Es wird gezeichnet, Konflikte werden durch- und nach gespielt und am Ende entsteht ein Film, der die Zuschauer zum Staunen und Diskutieren anregt. 

Projektinfo

Zeit: April–September 2016

Ort: Berlin, Deutschland und St. Petersburg, Russland

Projektleitung: Philine Bickhardt

Kontakt: