Workshop "Belarus Votes" – Ein trilateraler Wahlblog zur belarussischen Präsidentschaftswahl

Am 11. Oktober 2015 finden in Belarus Präsidentschaftswahlen statt. Der autokratische Präsident Alexander Lukaschenko will sich dann für seine nunmehr fünfte Amtszeit bestätigen lassen. Wir wollen diesen Anlass nutzen, um auf den schlechten Zustand der Menschen- und Freiheitsrechte in dem Land aufmerksam zu machen. Dazu entwickeln wir einen mehrsprachigen Blog, der von 15 Studierenden aus Belarus, Polen und Deutschland geführt wird.

Zur Vorbereitung wird vom 13. bis zum 16. August ein Workshop in Berlin stattfinden, bei dem die Zusammensetzung und Aufgaben der Redaktion, das weitere Vorgehen und die zu bearbeitenden Themen besprochen werden. Zugleich wird es von Experten geleitete Seminare sowie ein journalistisches Training geben.

Im Rahmen des Workshops findet am Freitag, den 14. August 2015, von 9 bis 13 Uhr, eine Veranstaltung statt, die für alle interessierten MitOst-Mitglieder offen ist.
Es wird Präsentationen mit Diskussion und Gedankenaustausch zu folgenden Themen geben:

  • "Das Politische System von Belarus" (Fabian Burkhardt, Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, LMU München)
  • "Recherchieren in Belarus – Institutionen und Organisationen" (Maryna Rakhlei, German Marshall Fund of the United States)
  • "Wahlen und Wahlbeobachtung in Belarus" (ReferentIn noch offen)

Veranstaltungsort ist der "German Marshall Fund of the United States", Voßstr. 20., 10117 Berlin.
Um Voranmeldung an Marco Fieber wird gebeten.

Projektinfo

Zeit: 13.–16. August 2015

Ort: Berlin, Deutschland

Leitung: Marco Fieber

Team:
Rainer Bobon,
Malwina Gebhardt,
Anne Reis,
Folke Eikmeier,
Benjamin Hausner

Kontakt: electionblog@lphr.org