"Was ist Heimat?" – Wohnen, Gehen, Fliehen, an einem (neuen) Zuhause ankommen

Die Berliner Menschenrechtsgruppe und MitOst Mitglied "PRAVO. Berlin Group for Human Rights in Ukraine" plant in Zusammenarbeit mit dem Kiewer Menschenrechtsfilmfestival "Docudays UA" in Berlin und Ivano-Frankivsk eine Präsentation ausgewählter Filme über Menschenrechte. Mit den jeweiligen Aktivisten aus den genannten Städten sollen die Lösungsansätze aus den Filmen diskutiert und über deren Anwendbarkeit nachgedacht werden. Für Berlin und Ivano-Frankivsk wurde das Thema "Migration" als Bereich identifiziert, welcher die beiden Städte verbindet. Es werden zwei spannende Reihen und Diskussionen sein, deren Ergebnisse in Textform auf der Projektseite für alle MitOstler vorliegen werden.

Projektinfo

Zeit: 1. Juni – 31. Dezember 2015

Ort:
Ivano-Frankivsk, Ukraine / Berlin, Deutschland

Leitung: Oleksandra Bienert

Projektteam:
Lesja Seifert
Jakob Mischke
Manfried Hammer

Kontakt: oleksandra.bienert(at)gmx.de