¡Alles anders?

Ein Theaterprojekt im Ukrainekonflikt

Darstellende Künstler aus verschiedenen Regionen der Ukraine beleuchten im Rahmen eines Theater- und Performanceabends die Auswirkungen der Krise auf ihr Leben und gesellschaftliches Umfeld. Die an vier Orten gezeigten Aufführungen werden durch ein Rahmenprogramm ergänzt, bei dem Publikum und Gäste sich begegnen und einen lebendigen Dialog führen.

Eine Aufführung wird während des MitOst-Festivals in Ivano-Frankivsk stattfinden.

MitOst und die Schering Stiftung bringen im Rahmen des Wettberbs kultur-im-dialog.eu+ Künstler und Menschen mit unterschiedlichen Positionen zusammen, um ein Bewusstsein für die Situation des jeweils anderen zu schaffen.

Projektinfo

Zeit: April bis November 2015

Ort: vier Städte in der Ukraine, darunter Ivano-Frankivsk

Leitung:
Peter Schwarz

Projektteam:
Peter Schwarz
Dominik Sopart
Julia Owtscharenko
Yuriy Matskiv

Kontakt:
peter_schwarz@gmx.de