Lieder, Tänze und Geschichten aus Chiva

Farbenfroh, voller Lebensfreude und mitreißender Bewegung kommen  Schauspieler, Musiker und Künstler mit ihren kulturellen Schätzen mitten aus der Wüstensteppe Zentralasiens, aus Chiva, einer an der Seidenstraße liegenden Oasenstadt, nach Deutschland.

Geschichten vom usbekischen „Till Eulenspiegel“ (Khodja Nasreddin Afandi) bringen SpielerInnen der Wüstenoase Chiva für SchülerInnen der Klassen 1-4 mit. Wie in Eulenspiegels Geschichten geht es in der Episodenerzählung darum, den ZuschauerInnen den „Spiegel“ vorzuhalten. Nasreddin ist nur äußerlich ein Narr und Schelm; tatsächlich ist er seinen Mitmenschen an Ideen, Durchblick und Witz überlegen. Nasreddins Streiche ergeben sich meist daraus, dass er die Unzulänglichkeiten seiner Mitmenschen bloßstellt und die Missstände seiner Zeit und seiner Lebenswelt aufdeckt.

Arm und Reich oder gemeinsam ist man stark sind einige der Themen, die in  „Lustige Geschichten von Nasreddin“ aufgegriffen werden. Das Stück ist kurzweilig und reich an usbekischen Liedern, Musik und Spielwitz, den die kleinen ZuschauerInnen auch ohne Sprachverständnis schnell verstehen. Ein kurzweiliges Potpourri entführt die ZuschauerInnen in die Welt, aus der die Geschichten aus 1000 + 1 Nacht stammen. Zu Beginn der Darbietungen führt der bebilderte Reisetagebuchbericht von Besuchen in Usbekistan in die Lebenswelt der Akteure ein, an den sich ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm anschließt.

Bei diesem Projekt handelt es sich für alle Beteiligten in erster Linie um den Versuch, mittels des Mediums Theaterspiel sowie –pädagogik einen kulturellen Bogen und Austausch zwischen Menschen verschiedener Lebenswelten und Kulturräumen zu spannengemeinsam Träume zu erkennen, zu entwickeln und diese sichtbar werden zu lassen. 

Projektinfo

Zeit: 14. bis 23.09.2013

Ort: Darmstadt

Leitung: Abduvakhid Suleymanov

Team: Jürgen Zachmann

Kontakt: a_suleymanov(at)bk.ru

Partner:
Staatliches Puppentheater in Chiva, Usbekistan
„Theater-Chamaeleon“, Darmstadt
Deutsche Botschaft in Taschkent
Ministerium für Kultur und Sport der Republik Usbekistan