Lerne Deutsch im Vorbeigehen - Lowi nemezkij na letu!

Jede Fremdsprache verändert sich ziemlich schnell und nicht jedes Wörterbuch kann diese Veränderungen widerspiegeln. Die Idee des Projektes ist, diese neuen deutschen Wörter mit einer Beschreibung der Situation, mit lustigen Geschichten, mit Fällen, in denen ma diese Wörter und wie man sie dann benutzen kann, darzustellen. Dazu wird ein Blog angelegt, in dem Jugendliche diese Wörter in ihren Kontexten präsentieren.

Im Dezember 2009 wird ein kreativer Workshop in Berlin stattfinden. Die Teilnehmer begeben sich auf die Suche nach dem bisher ungehobenen (Wort)Schatz, den die deutsche Sprache bereit hält und versuchen zu differenzieren, welche Worte sie in welcher Form in ihr Wörterbuch aufnehmen wollen. Wie füllen wir die Wörter mit lebendigen Inhalten? Ganz praktisch werden sie dabei an Texten arbeiten und dabei die Basis dieser Idee anlegen, indem sie erste Beiträge verfassen.

Es ist klar, dass  die Teilnehmer  in Rahmen des Workshops nur das Konzept des Projektes erstellen und die ersten Grundlagen  umsetzen können. Das wird  der Anfang eines langen Prozesses sein. Nach dem Workshop werden die Projektteilnehmer einige Aufgaben in der Weiterentwicklung des Projektes übernehmen können. Dieser Workshop  soll der Startschuss zu einem langfristigen Prozess und der Blog in naher Zukunft eine ?Bildungsplattform? werden. Den Blog können z.B. Lehrer in ihrer Arbeit nutzen, aber auch Leute, die nach Deutschland fahren und für längere Zeit dort bleiben.

 

Zurück zur Übersichtsseite

Projektinfo

Ort: Berlin

Zeit: Workshop - Dezember 2009

Projektleiterin: Irina Posrednikova

Projektteam: Anna Andrievskaya, Svetlana Verschinina, Anna Smirnova, Maria Degenstein

Kontakt: irina.posrednikova(at)gmail.com