Internationale Sommeruniversität 2008

3 für 1: Kommunizieren, Lernen und Handeln für Europa. Während der einwöchigen Sommeruniversität kommen Studierende südosteuropäischer Universitäten zum gemeinsamen Arbeiten und Lernen zusammen. Vormittags werden die Teilnehmer in zwei Intensiv-Deutschkursen von Muttersprachlern unterrichtet. Nachmittags können sie zwischen verschiedenen Workshopangeboten wählen.

Die Entwicklung der Europäischen Union, gesellschaftspolitisches Engagement und Umweltkommunikation sind Themen, die alle Länder Südosteuropas betreffen. Auffällig ist jedoch, dass nur ein Bruchteil der Studierenden politisch interessiert ist und sich gesellschaftlich engagiert. Oft kennt man nicht einmal das Nachbarland, mit dem man kulturell, historisch und sprachlich eng verbunden ist. Partizipation am politischen Prozess ist jedoch gerade für solch junge Demokratien eine Notwendigkeit.

Die Studierenden werden bei der Sommeruniversität für gesellschaftspolitische Themen sensibilisiert. In den Workshops setzen sie sich differenziert und über nationale Grenzen hinweg im Dialog mit aktuellen Fragestellungen und Problemen auseinander. Den Studierenden soll die Möglichkeit gegeben werden, sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen sowie das Bewusstsein für einen gemeinsamen Sprach- und Kulturraum zu entwickeln.

Damit die Teilnehmer der Sommeruniversität die Möglichkeit haben sich auch außerhalb der Seminare auszutauschen, ist ein gemeinsamer Ausflugstag sowie als Abendveranstaltung das Einstudieren diverser Tänze der Balkan Region geplant. Diese Tänze werden beim gemeinsamen Abschlussabend aufgeführt.

Weiterhin ist ein Literaturabend in Zusammenarbeit mit dem Ivo Andrić Museum und Künstlern aus Travnik geplant.

Alle Interessierte können sich über die vergangene Sommeruniversität 2008, aber auch über zukünftige Sommeruniversitäten in Travnik unter http://isu-travnik.de informieren.

Zurück zur Übersichtsseite

Projektinfo

Ort: Travnik / Bosnien Herzegowina

Zeit: 20. - 27. Juli 2008

Projektleiter:
Anke Schilling

Projektteam: Petra Cagalj, Mechthild Schmidt, Luise Wolff

Kontakt: anke_schilling(at)yahoo.de

Mitmachen!  Anmeldung zur Sommeruniversitaet 2008

Homepage: isu-travnik.de

Projektdokumentation