Deutsche Spuren in Russland

Unser Projektteam erstellt eine Kombination aus Dokumentar-, Spiel- und Lehrfilm, der die Geschichte der Deutschen in Russland von Anfang des 13. Jahrhunderts bis zur Gegenwart erzählt. Wir werden dem Zuschauer Städte und Gegenden zeigen, in denen wichtige historische Ereignisse stattfanden und stellen berühmte deutsche Persönlichkeiten mit ihrem Einfluss auf Russland vor.

Der Film vereint die Eigenschaften der illustrierten Erzählung mit Interviews und Spielfilmepisoden. Zu Wort kommen dabei Historiker und Deutsche, die aus verschiedenen Gründen zur Zeit in Russland wohnen und Kontakt zu Kultur- und Wissenschaftsbranchen haben.

Mit dem Film möchten wir den Zuschauern eine Vorstellung davon geben, wie die Geschichte der beiden Völker verbunden ist, was die Russen von den Deutschen und umgekehrt übernommen haben und was das Leben der heutzutage in Russland lebenden Deutschen ausmacht.

Zurück zur Übersichtsseite

Projektinfo

Ort: Moskau, Sankt Petersburg und Umgebung, Russland

Zeit: Juli bis September 2007

Projektleiterin: Ewgenia Swetlakowa

Projektteam: Alexandra Gurkowa, Anna Tabunowa

Andere beteiligte Organisationen: Staatliche Linguistische Universität Moskau (MSLU)

Mitmachen!
Wir freuen uns auf eure Hilfe, wenn ihr eine Rolle in unserem Film übernehmen wollt, wenn ihr malen, nähen, bauen, schminken oder ähnliches möchtet oder wenn ihr Interessantes und Ungewöhnliches zur Geschichte und Gegenwart deutsch-russischer Beziehungen in Russland wisst!

Kontakt: Ewgenia Swetlakowa, janesvet(at)mail.ru