Vorstandsämter 2010/2011

Auf der Mitgliederversammlung während des MitOst-Festivals in Perm am 17.10.2010 werden insgesamt 6 ehrenamtliche Vorstandsmitglieder gewählt:

Der 1. und 2. Vorsitz, der /die Schatzmeister/in und drei Beisitzer/innen, deren Profile die inhaltlichen MitOst-Schwerpunkte "Kulturaustausch" und "Bürgerschaftliche Bildung und Partizipation" sowie den Mitgliederbereich widerspiegeln.

Zu vergeben sind außerdem Posten als Beauftragte für Alumniarbeit, Projekte und das MitOst-Festival. Diese sollen mit den Schatzmeister- und Beisitzerposten kombiniert werden.

1. und 2. Vorsitzende/r

Beisitzer/in „Mitglieder“
Beisitzer/in „Kulturaustausch“
Beisitzer/in „Bürgerschaftliche Bildung und Partizipation“
Schatzmeister/in

Die Beisitze und der Schatzmeisterposten können jeweils mit einer der folgenden Aufgaben kombiniert werden:

Beauftragte/r für Alumniarbeit

Beauftragte/r für Projektarbeit
Beauftragte/r für das MitOst-Festival

1. und 2. Vorsitzende/r

Du bist jemand, der gern Verantwortung übernimmt für das große Ganze. Dabei hast  du sowohl die vielen ehrenamtlich Engagierten wie auch die hauptamtlichen Mitarbeiter/innen des Vereins im Blick, kannst sensibel zu hören, die Interessen und Ideen bündeln und im Sinne der Vereinsziele in die Tat umsetzen. Du scheust dich nicht vor schwierigen Entscheidungen und bist bereit, diese im Team des Vorstands und der Mitarbeiter/innen unter Beteiligung der Mitglieder herbeizuführen und Realität werden zu lassen. Du musst kein Visionär sein, hast aber das Talent, das kreative Potential der Mitglieder und Mitarbeiter/innen zu wecken und für den Verein nutzbar zu machen. Dabei nimmst du dich selbst nicht so wichtig, weißt aber genau, an welcher Stelle du als Botschafter/in des Vereins nach außen und nach innen das Wort ergreifen musst. Du bist kontaktfreudig und gehst auf die Menschen zu, du scheust nicht die Öffentlichkeit, kannst aber auch gut im Hintergrund arbeiten. 1. und 2. Vorsitzende/r arbeiten eng miteinander zusammen, sie haben gemeinsam die Personalverantwortung, unterschreiben Verträge und koordinieren die Vorstandsarbeit.

Beisitzer/in „Mitglieder“

Du möchtest daran mitarbeiten, MitOst noch lebendiger und interessanter für alte und neue Mitglieder zu gestalten. Du überlegst mit, welche neuen Formate und Angebote Mitgliederbindung und Vereinsziele voranbringen könnten. Dich interessiert, wie der Verein mit aktuellen Entwicklungen umgehen kann, die etwa den Bereich Dezentralisierung und Vereinssprache betreffen. Gemeinsam mit der Referentin für Kommunikation und Mitgliederbindung entwickelst du eine Jahresstrategie für das kommende Vereinsjahr, bei der es auch darum geht, dringend benötigte finanzielle Potentiale im Gesamtbereich "Mitglieder" ausfindig zu machen.

Deine Aufgabe als Beisitzer/in für den Bereich Mitglieder kannst du mit einem der folgenden Aufgabengebiete kombinieren: Alumniarbeit, Projektarbeit, Festival.

Beisitzer/in „Kulturaustausch“

Für diesen Beisitz suchen wir ein Mitglied mit grundlegenden Kenntnissen der Akteure und aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Kulturaustausch, Kulturmanagement und in allen Sparten der zeitgenössischen Kunst insbesondere in den Ländern Mittel- und Osteuropas. Als Beisitzer/in wirst du eingebunden in die strategischen Entscheidungen und Entwicklungen des Profilbereichs und wirkst als Mittler zwischen den Mitgliedern, Mitarbeitern und dem Vorstand. Zusätzlich zu den Vorstandssitzungen nimmst du an der eintägigen Klausur des Profilbereichs (voraussichtlich) im November 2010 teil, bei der die Jahresstrategie für das Haushaltsjahr 2011-12 entwickelt wird.

Deine Aufgabe als Beisitzer/in für den Bereich Kulturaustausch kannst du mit einem der folgenden Aufgabengebiete kombinieren: Alumniarbeit, Projektarbeit, Festival.

Beisitzer/in „Bürgerschaftliche Bildung und Partizipation“

Politische Bildung – Citizenship education – Grazhdanskoe obrazovanie – keiner der Begriffe passt ganz für das, was uns umtreibt. Wenn du etwas damit anfangen kannst, wenn du also an Wegen interessiert bist, wie Schüler, Jugendliche und Erwachsene, wie Bürger zu Engagement in ihrer Gesellschaft motiviert und wie sie zu einem demokratischen und toleranten Miteinander finden können, dann ist dieser Beisitz das richtige für dich.

Wenn du sogar einige Kontakte in Netzwerke, zu freien Initiativen oder etablierten Organisationen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa hast – umso besser! Die Beisitzerin / der Beisitzer engagiert sich bei der strategischen Weiterentwicklung des Profilbereiches, insbesondere bei der im letzten Quartal 2010 geplanten Klausur, und schafft durch seine Mitwirkung an Diskussionen, Entscheidungen sowie Aktivitäten in diesem Themenfeld die Verbindung zwischen den interessierten Mitgliedern, dem Vorstand und den Mitarbeitern.

Deine Aufgabe als Beisitzer/in für den Bereich Bürgerschaftliche Bildung und Partizipation kannst du mit einem der folgenden Aufgabengebiete kombinieren: Alumniarbeit, Projektarbeit, Festival.

Schatzmeister/in

Zahlen und Rechenoperationen schrecken dich nicht. Vielleicht hast du bei Projektanträgen schon einmal mit kleineren und größeren Summen kalkuliert, hier und da eine Bilanz gelesen und kennst die grundlegenden Prinzipien der Haushaltsführung. Klares, strukturiertes, realistisches Denken liegt dir ebenso wie gründliches und präzises Arbeiten. Im Auftrag der Mitglieder wachst du ein Jahr lang über das Budget des Vereins. Du hast die verschiedenen Einnahmequellen im Blick und regelst die Verteilung der Gelder. Anhaltspunkt ist der von dir gemeinsam mit der Geschäftsführung erarbeitete und mit den anderen Vorstandsmitgliedern abgestimmte Haushalt für das Geschäftsjahr. Im Sinne eines aktuell ausgeglichenen Haushalts und der finanziellen Existenzsicherung des Vereins in der Zukunft unterbreitest du Vorschläge zur strategischen Entwicklung, Wirtschaftlichkeitsszenarien und Prognosen und/oder bewertest sie.

Deine Aufgabe als Schatzmeister/in kannst du mit einem der folgenden Aufgabengebiete kombinieren: Alumniarbeit, Projektarbeit, Festival.

Beauftragte/r für Alumniarbeit

Als Alumnibeauftragte/r koordinierst du sowohl die alltägliche Alumniarbeit bei MitOst als auch deren strategische Entwicklung. Du bist Ansprechpartner/in für die Alumnivertreter, informierst sie über aktuelle Entwicklungen im Verein, Entscheidungen des Vorstands, Organisation der Alumniarbeit bei MitOst, externe und interne Qualifizierungsmöglichkeiten und anderes. Du überprüfst Anträge auf Alumniprojekte und leitest sie an deine Vorstandskollegen zur Bewilligung weiter. Du hast den Überblick über Pläne und Tendenzen in einzelnen Alumnigruppen und arbeitest zusammen mit anderen Akteuren (Alumnivertreter, Vorstandskollegen, Programmkoordinatoren, Geschäftsstelle, Robert Bosch Stiftung) an der strategischen Ausrichtung der Alumniarbeit.

Deine Aufgabe als Beauftragte/r für Alumniarbeit kannst du mit einem der folgenden Beisitze/Aufgaben kombinieren: Kulturaustausch, Bürgerschaftliche Bildung und Partizipation, Mitglieder, Schatzmeister/in.

Beauftragte/r für Projektarbeit

Du bildest die Schnittstelle von zwei Gremien des Vereins, nämlich des Vorstands und des Projekbeirats. Du bist in beiden aktiv und sorgst für den Informationsfluss zwischen ihnen.  Idealerweise hast du schon eigene Erfahrungen in der ehrenamtlichen Projektarbeit und in der Betreuung von Anträgen gesammelt und hast Spaß an Koordinierungsaufgaben. Du fühlst dich dafür verantwortlich, die Projektarbeit beim Verein strategisch voranzutreiben, neue Ideen und Ausrichtungen zu entwickeln. Du arbeitest gemeinsam mit der Referentin für Kommunikation und Mitgliederbindung und mit dem Projektbeirat daran, Antragsmöglichkeiten oder Partner (Stiftungen, Wirtschaft) für Projektwettbewerbe oder andere Projektformate zu finden.

Deine Aufgabe als Beauftragte/r für Projektarbeit kannst du mit einem der folgenden Beisitze/Aufgaben kombinieren: Kulturaustausch, Bürgerschaftliche Bildung und Partizipation, Mitglieder, Schatzmeister/in.

Beauftragte/r für das MitOst-Festival

Gemeinsam mit dem/der zuständigen Hauptamtlichen arbeitest du an der Entwicklung und Organisation des Internationalen MitOst-Festivals. Dein Mitdenken bezieht sich dabei auf den gesamten Weg von der Konzeption möglicher Formate über die Antragsstellung und Partnersuche bis zur Organisation in der Festivalstadt 2011. Dabei ist es durchaus erlaubt, alternative Wege zum bestehenden Konzept einzuschlagen – deine Ideen sind an jeder Stelle des Prozesses gefragt und gebraucht!

Deine Aufgabe als Beauftragte/r für das MitOst-Festival kannst du mit einem der folgenden Beisitze/Aufgaben kombinieren: Kulturaustausch, Bürgerschaftliche Bildung und Partizipation, Mitglieder, Schatzmeister/in.

Kontakt

Wenn du Interesse hast, im Vorstand mitzuarbeiten, kannst du dich gerne schon vor der Mitgliederversammlung beim amtierenden Vorstand melden - du erhältst dann noch mehr Infos zu den ausgeschriebenen Posten: vorstand(at)mitost.org.