Steckbrief Beauftragte/r für Mitgliederbindung und Festival im Vorstand

Wer du bist

Du bist MitOst-Mitglied, warst schon auf dem einen oder anderen MitOst-Festival, organisierst gerne Veranstaltungen und arbeitest gerne in einem Gremium.  

Was zu tun ist

Gemeinsam mit der zuständigen Hauptamtlichen arbeitest du an der Entwicklung und Organisation des Internationalen MitOst-Festivals. Dein Mitdenken bezieht sich dabei auf den gesamten Weg von der Konzeption möglicher Formate über die Antragsstellung und Partnersuche bis zur Organisation in der Festivalstadt. Dabei ist es durchaus erlaubt, alternative Wege zum bestehenden Konzept einzuschlagen – deine Ideen sind an jeder Stelle des Prozesses gefragt und gebraucht!

Außerdem arbeitest du daran mit, MitOst noch lebendiger und interessanter für alte und neue Mitglieder zu gestalten. Du überlegst mit, welche neuen Formate und Angebote Mitgliederbindung und Vereinsziele voranbringen könnten. Dich interessiert, wie der Verein mit aktuellen Entwicklungen umgehen kann, die etwa den Bereich Dezentralisierung und Vereinssprache betreffen. Gemeinsam mit der Koordinatorin des Mitgliederbereichs entwickelst du eine Jahresstrategie für das kommende Vereinsjahr, bei der es auch darum geht, dringend benötigte finanzielle Potenziale im Gesamtbereich "Mitglieder" ausfindig zu machen.

Wie viel Zeit du mitbringen solltest

MitOst beschäftigt dich jede Woche, aber nicht immer für lange Zeit. Vor den Vorstandssitzungen und dem Festival wird der Zeitaufwand größer. Der Schwerpunkt liegt auf der Mailkorrespondenz. Dazu kommen 3–5 Vorstandssitzungen im Jahr (jeweils ein Wochenende), das Festival und eventuell andere Veranstaltungen, bei denen du gerne dabei sein darfst.

Was dich auszeichnet

Du solltest den Verein gut kennen und vor allem schon zwei oder drei Festivals besucht haben. Teamarbeit sollte dir nicht fremd sein. Du solltest bereit sein, viel zu kommunizieren und gut erreichbar zu sein.

Was du davon hast

Du kannst viel Erfahrung sammeln im Bereich Veranstaltungsorganisation, Organisatonsentwicklung und Vereinsstrukturen. Du lernst, was es bedeutet, ehrenamtlich in einem großen Verein tätig zu sein. Du gewinnst viele Kontakte in vielen verschiedenen Ländern.

Wie es weitergehen könnte

Du kannst die Erfahrungen, die du bei MitOst sammelst, beruflich nutzen und wenn es dir Spaß macht im Vorstand zu arbeiten, kannst du dich auch für den Posten des Vorsitzes bewerben.

Als Beauftragte/r für Mitgliederbindung und Festival bist du Mitglied des sechsköpfigen MitOst-Vorstands, der jedes Jahr auf der Mitgliederversammlung neu gewählt wird.

Wenn du dich für dieses Amt interessierst, kannst du dich beim aktuellen Vorstand unter vorstand(at)mitost.org gern weiter informieren.