BoschAlumniForum I

Demokratisierungsprozesse in Mittel-, Ost- und Südosteuropa

21.–23. November 2008 in Berlin/Potsdam

Im Mittelpunkt des zweiten BoschAlumniForums stand der Austausch über den Stand des Demokratisierungsprozesses in den Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas. Dafür wurden Gespräche mit Vertretern des Landes Brandenburg und mittel- und osteuropäischer Staaten sowie verschiedener Stiftungen und NGOs vorgesehen. Auch gab es Raum und Gelegenheit für den Austausch über die eigenen beruflichen Hintergründe und Erfahrungen der Teilnehmenden.

Darüber hinaus besuchten die Teilnehmenden das Deutsche Kulturforum Östliches Europa, welches seinen Sitz in Potsdam hat und sich insbesondere mit der Frage der Deutschen in der Geschichte und Gegenwart der Länder Mittel- und Osteuropas beschäftigt. 

Die Veranstaltung wurde durch die Robert Bosch Stiftung im Rahmen der Alumniarbeit von MitOst e.V. und durch das Land Brandenburg gefördert.