Alumni Kulturmanager aus Mittel- und Osteuropa

Über uns

Wir sind 60 ehemalige Stipendiaten aus 21 Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas. Jeder von uns hat ein interessantes und spannendes Jahr in Deutschland hinter sich, das uns die Möglichkeit gegeben hat, die aktuelle Kunst- und Kulturszene, das Arbeitsverfahren im Bereich Kulturmanagement und die Besonderheiten der Projektplanung in Deutschland kennenzulernen. 

Nach der Rückkehr in unsere Heimatländer sind wir mit neuen Kenntnissen und Erfahrungen ins Berufsleben eingestiegen. Einige sind den gleichen Weg des Kulturmanagements gegangen, andere mussten das Berufsprofil neu gestalten. Das einzige, was uns trotz der Entfernung verbindet und in Kontakt bleiben lässt, ist unser Netzwerk, das wir gerne weiter pflegen und verstärken möchten. Deshalb sind unsere Ziele in der Alumniarbeit:

  • Pflege und Erweiterung unseres Netzwerkes

  • Weiterbildung im Bereich des internationalen Kulturmanagements

  • Förderung des beruflichen und interkulturellen Austauschs zwischen ehemaligen und aktuellen Kulturmanagern, Kulturschaffenden aus MOE und anderen Ländern

  • Kontaktpflege mit Stipendiaten und Alumni anderer Programme der Robert Bosch Stiftung

Zurück zur Übersicht

Alumnivertretung:
siehe Robert Bosch Kulturmanager Netzwerk

Programm:
www.moe-kulturmanager.de

v.l.n.r.: Andrada Vaida, Alexej Strelnikov, Ksenija Cockova