Alumni Carl Friedrich Goerdeler-Kolleg

Über uns

Das Carl Friedrich Goerdeler-Kolleg der Robert Bosch Stiftung qualifiziert die nächste Generation von Führungskräften seit 2010 aus Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Moldau, Russland, der Türkei und der Ukraine, früher (2001–2010) aus Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Bulgarien im Bereich Good Governance weiter.

Durch das Kolleg vertiefen künftige Entscheidungsträger ihr Wissen über politische Zusammenhänge und internationale Zusammenarbeit. Sie treffen sich mit Experten aus Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung in Deutschland und der EU und werden in Seminaren weitergebildet. Durch die Begegnung wird ein wechselseitiger Erfahrungsaustausch in einem gemeinsamen Europa ermöglicht.

Das Kolleg ermöglicht den Teilnehmern, ein eigenes Projekt in ihren Arbeitsbereichen mit Schwerpunkt Good Governance zu entwickeln und umzusetzen, das für ihre Heimatinstitution von Nutzen ist. Während des Kollegs konkretisieren die Teilnehmer das Projekt und werden dabei von einem Projektcoach begleitet.

Inzwischen zählt die Gruppe über 300 Alumni, die im öffentlichen Sektor, in NGOs, an Hochschulen und in anderen Bereichen tätig sind.

Aktivitäten

Die Alumni des Goerdeler-Kollegs initiieren und organisieren Vernetzungstreffen und Fortbildungen zu verschiedensten Themen. So bereicherten die Alumni das Internationale MitOst-Festival in Leipzig mit Diskussionen zur aktuellen politischen Situation in Bulgarien, Ungarn und der Ukraine, mit einer Veranstaltung zu Good Governance, einem Zeitzeugengespräch über die Friedliche Revolution in Leipzig 1989 und anderen Programmangeboten. In Planung ist ein Projekt zum Thema Wahlbeobachtung. Ideen und Vorschläge zu Alumniprojekten können jederzeit an die Alumnivertreter geschickt werden.

Netzwerk

Um einen reibungslosen Informationsfluss und einen lebhaften Austausch zu gewährleisten, bauen die Alumnivertreter und aktive Alumni verschiedene Kommunikationskanäle auf. In der Facebook-Gruppe werden Nachrichten aus den Programmländern ausgetauscht und diskutiert, aktuelle Ausschreibungen gepostet und Projektideen vorgestellt. Relevante Informationen können auch über den Alumniverteiler verschickt werden – dazu einfach die Alumnivertreter kontaktieren.

Zurück zur Übersicht

Info

Alumnivertretung:
Norbert Boros
Svitlana Gootsal
Dimitri Javakhadze
Hanna Agafonova

Kontakt:
goerdeler-kolleg(at)mitost.org

Programm:
Carl Friedrich Goerdeler-Kolleg