Wer ist zuerst am Schwarzen Meer?

 

Im Rahmen des MitOst-Festivals 2012 bauten und bastelten die Schüler des Schiller-Gymnasiums Ruse ein überdimensionales Brettspiel.

Unter dem Motto "Wer ist zuerst am Schwarzen Meer?" ließen die Schüler ein riesiges Spielfeld entstehen, das den Verlauf der Donau durch Europa zeigt, sie formten Fimo-Schiffchen, die entlang des Flusses Richtung Mündung schipperten, und sammelten einen Pool aus Quiz-Fragen rund um die Donau, ihren Weg und ihre Geschichte.

Workshopteilnehmer vom Festival halfen, die Gruppen zu betreuen, und lernten auf diesem Wege Ruses Jugend kennen.

Projektinfo

Ort: Ruse/Bulgarien

Zeit: 4. Oktober 2012

Leitung: Christine Frick