Dialogue for Change

Das Programm "Dialogue for Change" stärkt die zivilgesellschaftlichen Akteure in der Ukraine auf lokaler Ebene, fördert sie landesweit und vernetzt sie mit europäischen Partnern.

Die Spaltung der Gesellschaft in der Ukraine verhindert in der aktuellen Umbruchsituation nicht nur einen friedlichen demokratischen Dialog, sondern auch eine konstruktive Zusammenarbeit der gesellschaftlichen Akteure auf allen Ebenen. Scheinbar unvereinbare Spannungslinien verlaufen nicht nur zwischen der Ost- und Westukraine, sie trennen auch die Menschen innerhalb eines Stadtteils oder eines Dorfes und die aktuelle Spaltung und der Konflikt ergreifen alle Schichten des gesellschaftlichen Lebens.

Das Programm "Dialogue for Change" ist als Beitrag zur Überwindung dieser gesellschaftlichen Spaltung durch eine Stärkung der Zivilgesellschaft und des Dialogs in der Ukraine konzipiert.

Das Programm wirkt auf drei Ebenen:

1. Auf der lokalen Ebene stärkt das Programm das zivilgesellschaftliche Engagement und den friedlichen Dialog mit 13 Maysternyas (Werkstätten) für junge Erwachsene in acht ukrainischen Regionen. Zudem werden Multiplikatoren in der nicht-formalen Bildung als "Community Developer" qualifiziert.

2. Mit "UkraineLab" entsteht ein landesweites Netzwerk für zivilgesellschaftliche Organisationen, die als "Akteure des Wandels" durch gegenseitige Hospitationen, Fortbildungen in "Capacity Development" und Konfliktbearbeitung sowie mit Netzwerktreffen unterstützt werden.

3. Auf europäischer Ebene entstehen 12 langfristige Partnerschaften zwischen ukrainischen und deutschen/europäischen zivilgesellschaftlichen Organisationen im Rahmen des Programms TANDEM – Cultural Managers Exchange. Die Tandem-Partner führen gemeinsam Projekte im Bereich "Community Development" und "Kultur des demokratischen Dialogs" durch und werden in ein europäisches Netzwerk eingebunden.

Ukrainian Network for Adult Education and Development of Innovations (UNAEDI) is an NGO operating on national level in Ukraine, which was officially registered in August 2010 by the team of trainers, researchers and NGO leaders from different regions of Ukraine. The mission is to create a favorable environment for intellectual capital in order to develop innovations, new research strategies, and to improve non-formal education methodology for a variety of different society layers and professions in Ukraine. More information at unaedi.org.

Das Theodor-Heuss-Kolleg unterstützt junge Menschen, die ihre Gesellschaft als aktive und eigenverantwortliche Bürger mitgestalten wollen. Mehr Inofrmationen unter theodor-heuss-kolleg.de.

TANDEM is an exchange programme that assists cultural organisations in developing long-term working relationships, knowledge development and networking opportunities with project partners from Europe and beyond. The aim of the programme is to connect and inspire cultural managers by supporting the sharing of knowledge and experience across geographical and cultural borders. Further information at tandemexchange.eu.

Kontakt

Annegret Wulff
wulff(at)mitost.org

Tel: +49 (0)30 31 51 74 80
Fax:+49 (0)30 31 51 74 71

www.dialogue-for-change.org

Förderer

Partner

Ukrainian Network of Adult Education and Development of Innovations